Startseite
Thema
Kontakt

     Gesundheit   -   Fundament allen Wohlbefindens

     bin weder shop noch Vermittler   -  

     das Glück  wichtiger Infos  möchte ich teilen, nicht vermarkten

-----------------------------------------------------------------------



A)        POWER QUICKZAP

     http://www.zeitenschrift.com/magazin/54-powerquickzap.ihtml

     http://www.quickzap.de/?gclid=CNizmOqpzJ0CFYOOzAodMEv2uw

------------------------------------------------------------

B)        TEA TIME

     http://www.feenkraut.de/herbs/moringa.html

     http://feenkraut.de/herbs/Jiaogulan.html

     http://www.gesundheit.de/ernaehrung/richtig-trinken/gruener-tee/index.html

     http://www.gesundheitstrends.de/ernaehrung/vitalstoffe/gruenertee.php

     http://www.heilkraeuter.de/lexikon/papaya.htm

     Arthritis  -  Pfefferkraut (Lepidium Latifolium)  -  http://www.shop.vidanat.com/de/medizinische-heilpflanzen/39-pfefferkraut-lepidium-latifolium-tee.html

     Yerba Mate  -  http://www.mate-tee-versand.de/Mate-Tee-nach-biologischem-Standart-Ohne-Zertifikat

     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/heilkraeutertee-ia.html

     http://www.heilkraeuter.de/lexikon/linde.htm


-------------------------------------------------------------

C)            akute Schwermetallvergiftung ? 

     Zosteriacea !!!     http://webseiten.dyndns.org:8086/blauzunge/Therapie.htm

     allgemeine Entgiftung 

     Zeolith       >     http://www.zeolith-bentonit-versand.de/de/links.html

     Chlorella       >        algomed.de

     http://www.phytodoc.de/informationen/heilpflanze/chlorella/einleitung/


----------------------------------------------------------------

D)                       - omega 3 ? -              

     RxOmega-3 Factors-Fischöl

   

     Krill

    
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/omega-3.html

     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/krilloel-ia.html

------------------------------------------------------------------------

E)               !  gutes Wasser  !


     Wasser-Salz-Hypertonie-Schmerz-...
     http://josef-stocker.de/wasser3.pdf

     http://www.google.de/search?hl=de&q=masaru+emoto&sourceid=navclient-ff&rlz=1B3GGGL_deDE345DE342&ie=UTF-8

     http://josef-stocker.de/wasser3.pdf

     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/dehydratation.html

-------------------------------------------------------------------

F)           Salz

     http://lichtstrahl-magazin.de/Artikel/Gesundheit/LSsalz2.html

----------------------------------------------------------------

G)

                                http://www.lebenskunde.com/

----------------------------------------------------------------

H)

                                         Bio - Doping    < >   Anti - Aging


     http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/mehr-energie-durch-sauerstoff

     http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/die-wirkkraft-von-uv-licht-und-hochdosiertem-vitamin-d3?context=category&category=2


     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/siliziummangel-ia.html?newsletter=NL140302
      Zeolith       >     http://www.zeolith-bentonit-versand.de/de/links.html


     Schüßler-Salze  >> Drüfusan <<
     .. GU Kompass Schüßler-Salze G.H.Heepen ISBN 978-3-8338-1445-7


                                          Schmerzkiller - Heilsbringer

     MSM  
     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/organischer-schwefel-msm-pi.html

     MgCl2  
     http://j-lorber.de/gesund/magnesium/magnesiumchlorid.htm#Wie%20konzentriert%20soll/kann%20man%20Magnesiumchlorid%20in%20Wasser%20aufl%C3%B6sen?

     http://drsircus.com/medicine/magnesium/uses-of-magnesium-oil

     http://www.gesundheitswerkstatt-detmold.de/index.php/gesundheitstipps/magnesiumchlorid

     www.vitalpilzratgeber.de/reishi-info/

-------------------------------------------------------------------

I)         in wirklich dringenden Fällen mikrobieller Notlage :

     http://www.jimhumblemms.de/

     http://www.jim-humble-mms.de/

     Parasiten :

     http://andreaskalcker.com/index.php/de/wohl/parasit

     http://www.jim-humble-mms.de/mmsnatriumchlorit/parasitenkur/



     um Dich `bis ins Kleinste´ erregerfrei zu bekommen,
     empfehle ich die Doppelstrategie PQZ + MMS !


---------------------------------------------------------------------------

J)            Vit C

     http://josef-stocker.de/vitaminc.pdf



-----------------------------------------------------------------------

K)                  Kaffee ?

     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kaffee-ungesund.html

     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kaffee-alternativen-ia.html#ixzz2vU7X7U00      



----------------------------------------------------------------------

L)                Arthrose ?     Arthritis ?

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/arthrose.html

     http://www.zeitenschrift.com/magazin/65_magnesiumchlorid-arthrose_und_osteoporose_sind_heilbar.ihtml


    Arteriosklerose  , Nieren-, Gallensteine  ?   >>>   Lecithin   !!


siehe hier
http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/Arterienverkalkung/Forum/152204.php

und hier
http://www.sein.de/archiv/2009/april/die-wundersame-leber-und-gallenblasenreinigung.html

die aufschlußreichen Kommentare von T.A.  -  sehr informativ  !!


&
http://dgk.de/gesundheit/mikronaehrstoffebiosubstanzen/lexikon/weitere-biosubstanzen/cholin-und-phosphatidylcholin-lecithin.html

http://www.team-andro.com/lecithin.html

     Lepidium Latifolium Tee


-------------------------------------------------------------------------

M)

     und ich empfehle :
 

                                       JEDE MENGE NEBENWIRKUNGEN


     so Du dauerhaft Gesundheit leben möchtest :



  >>>>>>>>>>>>>>>>  http://josef-stocker.de/steintel_reinhard_50pag.pdf  <<<<<<<<<<<<<<
  ====================================================================


                                           BLUTGRUPPENERNÄHRUNG

                                                                          nach Dr.D´Adamo


http://www.med-etc.com/med/heilung-o-medi/DrDAdamo-index-D.html

http://www.med-etc.com/med/heilung-o-medi/DrDAdamo/blutgruppen-0-A-B-AB/tabellen-0-A-B-AB.html

http://www.med-etc.com/med/heilung-o-medi/DrDAdamo/verdauung-Lektine-gemaess-blutgruppe.html


Paleo

  
http://blog.paleosophie.de/2012/04/22/paleo-ernaehrung-7-tipps-fuer-einsteiger/
   http://blog.paleosophie.de/2012/04/09/blutdruck-cholesterin-spiegel-und-koerperfett-zum-selber-programmieren/
   http://blog.paleosophie.de/2012/08/31/alles-was-man-ueber-kohlenhydrate-wissen-sollte-teil-1-was-genau-sinc-kohlenhydrate/
   http://blog.paleosophie.de/2012/09/10/alles-was-man-ueber-kohlenhydrate-wissen-sollte-teil-2-welche-warum-und-wieviel/

Fruktose
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/fruchtzucker.html?et_cid=10&et_lid=10&campaign=NL310814

Kohlenhydrate - Weglassen, wann immer möglich !

  
 

                http://www.josef-stocker.de/       artgerecht ernähren



                                               Auch Sie können wieder jünger werden

                                                       von Dr. Norman W. Walker


        <<<<<<<<<<<<<<   Vitale Gesundheit ohne gesunden Darm ?
                                              
                                                       FORGET IT ! 

     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/wie-funktioniert-eine-darmreinigung.html
 
     Einläufe mit kolloidalem Silber halte ich für eine geeignete Methode, widerborstige
     Dickdarm - Pathogene zuverlässig auszumerzen !


     Häufige Ursache für unzählige Symptome und langjärige Entzündungsbilder sind
     ´Zahnwurzelherde` - lass eine Röntgenaufnahme bei einem Kieferchirurgen (nicht
     beim Zahnarzt !) auswerten ..

 sowie
 ein-langes-leben.de
 Die sieben Säulen einer gesunden Ernährung von Henning Müller-Burzler !!
 
------------------------------------------------------------------------

N)

          flanagan-forschung.de                                        

------------------------------------------------------------------

O)

Krebs

Al Sears 

http://www.alsearsmd.com/landing/MB_NaturalNews_CC_Reagan_20141027.html

http://www.orthoknowledge.eu/



                          keine Frequenztherapien einsetzen bei Krebs !

Walter Last               Krebs natürlich heilen
                                
Wie Sie sofort beginnen können, Ihre Gesundheit zu retten

                                 http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/mehr-energie-durch-sauerstoff

            http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/krebstherapie-eine-neue-richtung?context=blog


     http://josef-stocker.de/krebs_dr_Rath.pdf

     http://www.josef-stocker.de/Amygdalin_Laetril_VitaminB17.pdf



     Die Gerson - Therapie



     Haut- und Brustkrebs  http://schwarzesalbe.com/schwarze-salbe/
                                      http://andreaskalcker.com/index.php/de/wohl/indian-herb



     Prof Dr Josef Beuth     Grundlagen der Komplementäronkologie
                                      http://www.uk-koeln.de/institute/iwenv/personal.htm
                                      http://www.koeln-magazin.info/josefbeuth.html

     Dr Blumenschein        http://dr-blumenschein.de/

     Dr Johanna Budwig     http://www.wissenschaft-unzensiert.de/silvester.htm

     Dr Hirneise                 http://www.hirneise.de/

 

1. Deutsche ganzheitliche Krebszentrum
    in Remshalden-Buoch bei Stuttgart eröffnet

     http://buck-info.blogspot.com/2006/09/neuerffnung-1-deutsches-ganzheitliches.html

-------------------------------------------------------------------------

P)

    > rebound <.

   www.heymans.de

------------------------------------------------------------

Q)   mal schnell ´ne Portion Gemüse ?

      > Ultra Juice Green von Nature`s Plus <.

      doch viel ! besser  >>  Moringa-Blattpulver in Rohkostqualität

     http://www.2012-blog.de/wp-content/gratisdownloads/Moringa.pdf

    
http://www.naturalnews.com/037735_moringa_superfood_health_benefits.html

------------------------------------------------------------

R)   Proteine

http://www.optimale-aminosaeuren.de/index.html

      Die Kunst, die jeder Mensch erlernen muss, ist die, seine Eiweißaufnahme seinem biologisch bedingten Bedarf (je nach gegebener Belastung) anzupassen.

        Es ist auch wesentlich, die Eiweißaufnahme auf die Mahlzeiten richtig zu verteilen. Frühstück, Mittagsmahlzeit, Abendmahlzeit erfordern aus biologischen
Gründen einen verschiedenen Anteil an Eiweiß.  Schaub empfiehlt abends eher Eiweiß.

        Schäden durch übermäßige Eiweißaufnahme sind besonders dann häufig, wenn zugleich auch viele  Kohlenhydrate (Brot, ...) gegessen werden (Gehring, Jacky
"Schluss mit Cellulite"). Iss Fleisch/Fisch nur allein mit Gemüse"  ohne KH-Beilage". Beachte:  Bei jedem Frühstück und Abendessen sollen auch Proteine verspeist werden!
Beachte dazu:  Trennkost!
Die eine Mahlzeit nur KH - die andere nur Fett/Eiweiß.

       Nimmt der Körper zu viel Eiweiß auf, so ist der Organismus überlastet, und die Zerfallsprodukte des Eiweißes, wie Harnstoff und Harnsäure, können über die
Ausscheidungsorgane Nieren und Poren nicht restlos ausgeschieden werden, weil die Organe nur für bestimmte Mengen dimensioniert sind. Der Körper ist infolgedessen mit
einem Überschuss an Harnsäure belastet, den er aus seinem Flüssigkeitshaushalt ausscheiden muss. Er hilft sich, indem er die Harnsäure „einlagert" (Zellulitis der
Frauen = Eingelagerte Säuren und Schlacken).  Je mehr Säure mit der Nahrung aufgenommen wird (Obstsäuren,Fructose), desto stärker werden die Harnsäureablagerungen.

       Es sei in diesem Zusammenhang noch betont, dass es keine Rolle spielt, aus welcher Nahrung das Eiweiß stammt, das im Übermaß aufgenommen wird  - tierisches ist
sogar höherwertig. Vergleiche Dr. W. Lutz und Dr. Jan Kwasniewski: Bei der OPTIMALEN Kost ist das Verhältnis von Eiweiß / Fett / KH ungefähr  1 / 3 / 0,5  - also
wenig Eiweiß (nur ein Fünftel) und ganz wenig Kohlenhydrate erlaubt: dadurch stellt der Stoffwechsel (so wie bei einem Fasten ohne KH) voll auf "Fettverbrenner" um.

      Die meisten Menschen essen zu viele KH  und zu wenig gute Fette. Jede Kost die gegen Krebs hilft ist Kohlenhydratarm! Franz Konz empfiehlt Eiweißstoffe aus roher
Wildpflanzennahrung, die eine Wucherung nicht anregen (eine Hungerleiderkost gegen Krebs).  Johanna Budwig sagt hingegen, dass bei Krebs der Mangel an guten Fetten
die Hauptursache sei! Sie empfiehlt eine Fett-Eiweiß-Kost, das ist  KH-arm!

       Fleisch ist dann ungesund, wenn im Fleisch noch die Zerfallsprodukte, Säuren und Schlacken des betreffenden Tieres enthalten sind: im Fleischsaft sind viele
Säuren und Stoffwechselabfälle enthalten; der Saft des Fleisches ist vorher auszupressen, Fleischsuppen soll man grundsätzlich wegschütten. Mongolen und Indianer hatten das Fleisch unter dem Sattel bis es ausgepresst und vom Saft befreit war).
Eier sind nur unbedenklich hinsichtlich CHOLESTERIN, aber mehrere Eier pro Tag können wegen dem Eiklar zu Entzündungen (Immunreaktionen bei manchen Menschen) führen.
Das Eiklar ist der gefährliche Teil vom Ei und führt bei manchen zu Übersäuerung, Allergien oder Entzündungen. Der Dotter ist unproblematisch.

Übersäuerung = Zelltod > Entzündung        auch durch Stress  !

----------------------------------------------------------------------------------------

S)   veganes Proteinpulver ?

     zB
     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/proteinpulver-reisprotein-ia.html

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

T)   süß und gesund ?

     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/stevia.html

     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/xylitol-ia.html

-----------------------------------------------------------------------------------

U)  Ayurveda -

------------------------------------------------------------------------------    

V)      vivere ~ lebe

     cordyceps sinensis

     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/cordyceps-ia.html?et_cid=5&et_lid=5&campaign=NL180514

     http://store.naturalnews.com/Organic-Cordyceps-Mushroom-Powder-100g_p_433.html

     beachte den Beta-Glukagon-Gehalt


-----------------------------------------------------------

W)       gelöscht

---------------------------------------------------------------------------------------------

X)           kolloidales Silber

     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kolloidales-silber-ppm.html
     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kolloidales-silber-anwendung-ia.html
     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kolloidales-silber-250.html
     http://www.power-for-life.com/kolloidalessilbe.html 


     Wird kolloidales Silber eingenommen, wird es über die Schleimhäute(Mundspülung !!,denn im    Magen würde daraus unrirksames Silberchlorid) resorbiert und gelangt in den
Blutkreislauf.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Y)                 Milch

     http://www.zentrum-der-gesundheit.de/argumente-gegen-milch-ia.html?newsletter=NL140302

     http://josef-stocker.de/milch_meiden.pdf


-----------------------------------------------------------------------------------------------

Z)              Astaxanthin

     http://www.astaxanthin.de/


------------------------------------------------------------------


                         last not least

     Nahrungsergänzungsmittel http://kiesvoorietsextra.nl/de

     http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/

     http://www.biothemen.de/

     www.sein.de

     www.wissenschaft-unzensiert.de

     www.zeitenschrift.com

     http://www.thrivemovement.com/

     http://www.alsearsmd.com/

     http://www.drmurray.com/

-------------------------------------------------------------






     wünsche Dir GESUNDHEIT und ZUFRIEDENHEIT






----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

meine Hinweise/Empfehlungen sollen niemanden davon abhalten, sich gegebenenfalls medizinischen Rat einzuholen